Buon Appetito – Italienisch Essen

Jeder braucht ihn und jeder hat einen: den Lieblingsitaliener in seiner Stadt. Doch wie sieht es in einer fremden Stadt aus. Hamburg, meine Perle! Auch in Hamburg der mit Abstand schönsten Stadt im Norden Deutschlands, gibt es eine Reihe von kulinarischen Köstlichkeiten zu entdecken. Es gibt in Hamburg eine Vielzahl von italienischen Restaurants und mediterranen Spezialitäten, doch welche italienischen Restaurants sind besonders zu empfehlen? Im nachfolgenden Beitrag finden Sie hierzu verschiedene Empfehlungen, die Sie sich in Hamburg einmal dringend angesehen haben müssen.

Das urige italienische Restaurant: Trattoria Remo’s

Beinahe direkt am Paulinenlatz gelegen, befindet sich leicht versteckt das besonders urige italienische Restaurant Trattoria Remo´s. Dieser Italiener ist typisch italienisch und wartet vor allem im Bereich der Innenarchitektur mit einer Reihe von italienischen Feinheiten auf. Hierzu gehören die verputzten Wände, ein romantisches Kerzenlicht sowie die typischen rot karierten Tischdecken, die besonders an die touristischen Gebiete der Toskana erinnern.
Trattoria Remo´s bietet typische italienische Speisen, wie Pasta, Pizza, Fischgerichte sowie verschiedene Fleischkompositionen und das ganze zu einem wirklich fairen Preis. Das charmante Team des Restaurants sorgt noch zusätzlich für ein anschmiegsames Ambiente, dass zum Wohlfühlen mit Ihrer Freundin einlädt. Sie bekommen hier Brot mit Dip sowie Prosecco auf Eis inklusive einem schmackhaften Ramazotti zum späteren Verdauen angereicht.
Gäste, die es urig ganz im Stile einer klassischen italienischen Umgebung lieben, sind bei der Trattoria Remo´s ganz genau richtig.

Für den schnellen italienischen Hunger: La Locanda

La Locanda ist eine kulinarische Köstlichkeit der besonderen Art. Tief Herzen der Neustadt gelegen, befindet sich dieses urige Restaurant. Ca. 50 Meter nur entfernt von Neumarkt gelegen können Sie Ihren Hunger stillen. Sie erhalten bei diesem Italiener Pizza und Pasta “at its best”. Traditionell kommt die Pizza direkt aus dem Steinofen. Sie weist einen hauchdünnen Boden auf und wird vor Ort immer frisch belegt. Der kulinarische Service geht hierbei soweit, dass Sie die Zutaten für Ihr Gericht sogar einzeln zusammenstellen können. Die Portionen sind besonders groß bei moderaten Preisen. Die Umgebung erstrahlt in einem rustikalen Ambiente, das zum Träumen einlädt.

Höchste Ansprüche: das I Vigneri
Das I Vigneri gilt als eines der schöneren und schickeren italienischen Restaurants in Hamburg. Dieses Restaurant ist etwas für Menschen, die für einen schönen italienischen Abend, voller Köstlichkeiten bereit sind auch einen anspruchsvollen Preis zu bezahlen, denn High quality, hat ebenso einen entsprechend hohen Preis. Die Karte erscheint anspruchsvoll und wird je nach Saison abgewandelt. Berühmt sind die Calamaretti auf frischem Mangold, doch auch die selbstgemachten Raviolioni überzeugen die Besucher seit Jahren. Da sagen Laien noch einmal gutes italienisches Essen kann nicht glücklich machen. Das Restaurant I Vigneri zeigt deutlich das Gegenteil.

Traditionelle italienische Küche: das Trattoria Anna e Luciano

Im Ortsteil Barmbek finden Besucher das vollkommen gemütliche Trattoria Anna e Luciano. Hier finden Sie absolut alles, was man sich von einem typisch, italienischen Restaurant in Summe erhofft. Der Service ist herzlich, das Essen ist lecker und auch hier bilden die typisch karierten Tischdecken einen Mittelpunkt des italienischen Designs. Luciano und Anna führen dieses Restaurant gemeinsam. Er zaubert in der Küche die leckeren Gerichte und seine Frau bedient die Gäste. Das Restaurant verfügt hierbei über eine kleine Terrasse, die ebenso im Sommer mit genutzt werden kann. Sie als Gast finden auf der einladenden Speisekarte immer wieder abgewandelte Gerichte, die für Abwechslung sorgen. Doch die angepriesenen Gerichte zeichnen sich durch italienische Raffinesse und tolle Geschmackserlebnisse aus.

Das italienische Kleinstrestaurant Il Buco

Im Szenestadtteil St. Gerg gelegen, befindet sich das bezaubernde Restaurant St. Buco. Es erwartet Sie ein bezauberndes Flair und ein klassisches italienisches Ambiente, die dem besonders kuscheligen Restaurant, dass lediglich über 8 Tische verfügt. Der imposante Charme geht dem Restaurant dennoch nicht verloren, trotz dessen es in einer unmittelbaren Nähe zum Hansaplatz liegt. Das Essen überzeugt und ist richtig lecker. Familiärer Charme der sich auf die Atmosphäre auswirkt. Genießen Sie das Il Buco mit seinen fairen Preisen. Hier finden auch Sie genau das, was Ihnen schmeckt.

Fazit

Italienisches Essen der Extraklasse können Sie vor allem in der nordischen Metropole in Hamburg finden. Es gibt vor Ort zahlreiche italienische Restaurants, die zum Träumen und entspannen einladen. Unabhängig davon, ob Sie eher die urige Küche oder vielmehr ein gehobenes Ambiente bevorzugen. Den Möglichkeiten sind vor Ort in Hamburg kaum Grenzen gesetzt. Entscheiden Sie sich doch beim Nächsten Besuch für einen unserer Empfehlungen und komplettieren Sie Ihr kulinarisches Repertoire.